Wir öffnen wieder!

Unter dem Motto „Weniger ist Mehr“ sind wir ab Samstag, 16. Mai zu eingeschränkten Öffnungszeiten und mit einem kleineren Angebot wieder da!
Wir öffnen unseren Café-Hof bei gutem Wetter samstags von 14 bis 17 Uhr (natürlich unter Einhaltung der organisatorischen und hygienischen Regeln) und versorgen unsere Gäste am Tresen mit Kuchen und Getränken (heiß und kalt).

Bis mittwochs nehmen wir gerne Bestellungen für Sonntags-Torten an, die am Samstag abgeholt werden können.
Das beliebte Lebenskeimbrot aus Bettina’s Keimbackstube kann ebenso wieder vorbestellt werden.

Wir freuen uns sehr darauf, Gäste und Freunde wiederzusehen!

Elke und Hiltrud vom Team Peetzen10

P.S.: Gutscheine aus dem Jahr 2019 können bis zum 30.06.2020 eingelöst werden!

Aktuelles zur Wieder-Eröffnung

Die Eröffnung unseres neuen Begegnungs-Cafés verzögert sich aufgrund der aktuellen Lage etwas länger. Wir geben Bescheid, sobald wir Genaueres wissen.

Allen Gästen und Freunden wünschen wir Vertrauen und einen gesunden Start ins Frühjahr!
Euer Team von Peetzen 10

Hallo aus der Winterpause

Im Peetzen10 bewegt sich was!

Die ersten Veränderungen begannen – nach außen nicht sichtbar – im September letzten Jahres mit der Gründung der Gemeinschaft „Lebenslabyrinth“ und dem Einzug von Elke und Frank Pütz.

Im Dezember gründete sich die Wohnungsgenossenschaft Peetzen10.

Seit Jahresbeginn finden in den Gebäuden umfassende Umbau- und Renovierungsarbeiten statt.
Ende Januar wurde unser Schild mit Logo – für alle sichtbar – abgebaut, das Hofcafé Peetzen10 wird also in seiner bisherigen Form nicht weitergeführt.

Unter dem Dach der Genossenschaft wird es hier ab Frühjahr verschiedene Angebote geben:

  • ein kleines Begegnungs- und Themencafé unter der Leitung von Elke Pütz und Hiltrud Wöpking
  • Frank Pütz mit seinem mobilen Service „Dienstleister im und am Haus“
  • ein klangtherapeutisches Angebot mit Marie-Luise Schrage
  • integrale Lebensberatung mit Hiltrud Wöpking

Noch haben wir hier viel Platz: Die Schaffung von Wohnraum auf dem Gelände für weitere Mitglieder der Lebensgemeinschaft/Wohnungsgenossenschaft ist in Planung.

Im Frühling wird es Info- und Kennen-Lerntage geben. Genaue Termine geben wir in den sozialen Medien, im Internet und in der Presse bekannt.

Der Weg entsteht im Gehen…